Startseite Bestellung Impressum und Kontakt Transponierhilfen für Bläser zum Download

Hier gibt es die
Transponierscheibe
zum vielseitigen Einsatz,
hergestellt aus Hartpolystyrol*
und anderes nützliche Werkzeug zum Transponieren u.a.

Herzlich willkommen auf der Homepage von
musikartikel m-fokuhl
Welcome on the homepage of
musikartikel m-fokuhl

Diese Seite wurde am 8. März 2015 aktualisiert.
Kleine Demonstration







Entstehung der Transponierscheibe

Diese Transponierscheibe wurde in den 80-er Jahren konzipiert. Ziel war damals, Gitarristen (und ebenso andere Instrumentalisten in der Liedbegleitung) mit einem Werkzeug auszurüsten, womit es auch ohne umfangreiche musiktheoretische Kenntnisse möglich sein sollte, Begleitakkorde schnell und übersichtlich so anzupassen, wie sie in der Praxis gebraucht werden. Doch auf ausdrücklichen Wunsch aus der Musikalienbranche wurde die Konzeption ausgeweitet auch für den Gebrauch zum Transponieren von Bläsernoten.

Einsatzgebiet der Transponierscheibe

Nachdem diese Scheibe im Jahr 2000 endlich auf den Markt kam, stellte sich schnell heraus, dass der Bedarf bei den Bläsern eindeutig höher war; doch genau das dürfte sich inzwischen etwas geändert haben: Anders als bei der Gitarrenbegleitung, wo nach Akkordsymbolen in Form von Buchstaben gespielt wird, funktioniert diese Scheibe beim Transponieren von Noten nicht ganz so "mundgerecht", denn hier wird nach Noten gespielt, die vor dem Einsatz der Transponierscheibe erst einmal benannt werden müssen, um dann nach Transposition der Buchstaben wieder als Noten geschrieben zu werden. Für einige ist dies überhaupt kein Problem; allen anderen wird empfohlen, sich vor dem Kauf einer Transponierscheibe die Transponiervorlagen anzusehen.

Kleine Demonstration









Material: Hartpolystyrol mit UV-Lackierung. Die Vorteile gegenüber Karton: wesentlich unempfindlicher gegen Knicken, Nässe und Schmutz!
Durchmesser: 10,4 cm, passt also in jeden normalen Briefumschlag und in fast jede Jackentasche!
Gewicht: 10 g, mit Gebrauchsanleitung und Verpackung 18 g, somit gut versandfähig und bestens geeignet als kleines Geschenk!

Gebrauchsmöglichkeiten der Transponierscheibe

  • Der Tonumfang eines Instruments wird nach oben oder unten überschritten.
  • Beim Singen mit Instrumentalbegleitung muss von der Originaltonart abgewichen werden, um sich dem Stimmenumfang der Sänger anzupassen (kommt sehr häufig vor)!
  • Bei den sogenannten transponierenden Instrumenten (z.B. Trompete oder Klarinette) wird sehr oft nach speziell transponierten Noten gespielt. Soll ein weniger versierter Spieler nach normalen Noten spielen, ist er in der Regel überfordert. Mit Hilfe dieser Transponierscheibe kann er sich die Noten selbst transponieren. (In diesem Fall könnte aber auch eine Transponiervorlage das geeignetere Werkzeug sein)!
  • Auch die Blockflöte lässt sich wie ein transponierendes Instrument behandeln. Auf diese Weise ist es möglich, z.B. Noten für Alt-Blockflöte so umzuschreiben, dass sie jeder spielen kann, der sonst nur die C-Blockflöte gewohnt ist.
  • Schwierige Grifftechniken umgehen: Bei verschiedenen Instrumenten gibt es gewisse Tonarten, die besonders schwierig zu handhaben sind. Diese können in leichter spielbare Tonarten transponiert werden. Hat das Instrument eine technische Vorrichtung zum Transponieren (z.B. elektronische Orgeln oder Gitarre mit Kapodaster), kann man damit jetzt genau in die Gegenrichtung transponieren, wodurch wieder die Originaltonart erreicht wird, aber mit der einfacheren Grifftechnik der bequemeren Tonart.
  • Wer nur Akkordsymbole transponieren will (besonders häufig bei Liedbegleitung), kann mit Hilfe der Transponierscheibe sogar ohne Notenkenntnisse eine andere Tonart zu wählen.
Idee, Rechte und Vertrieb:
Michael Fokuhl
Seestr. 28, D-71397 Leutenbach
E-Mail: musikartikel@m-fokuhl.de
Design: Sonja Klöpfer

Kleine Demonstration

Do it yourself? Anleitung zum selbst Basteln einer Transponierscheibe

Weitere Artikel im Sortiment

Alternative Transponierhilfen
  

Transposer mit Buch

Transponi

MasterKey (ausverkauft)!

PlayMaster


Quintenzirkel

Quintenzirkel für Gitarre
   
Kleiner Quintenzirkel für Gitarre und Klavier
Quintenzirkel für Klavier
Startseite Bestellung Impressum und Kontakt Transponierhilfen für Bläser zum Download

* Hartpolystyrol ist ein Kunststoff, der deutlich strapazierfähiger ist als Karton und damit wesentlich unempfindlicher gegen Knicken, Feuchtigkeit und Schmutz. Also ist es gar kein Problem, die Transponierscheibe bei jeder Gelegenheit und jedem Wind und Wetter dabei zu haben, auch abends am Lagerfeuer!